Diese Website benutzt Cookies, um dabei zu helfen sie besser zu machen. Weitere Informationen

Cookie-Einstellungen ändern

Teilnahmebedingungen

TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR DIE PATIENTENKAMPAGNE: START TO LOVE YOUR SMILE

 1. Teilnahmeberechtigt sind  zertifizierte Kunden, sogenannte CA® Partner  (Zahnärzte und Kieferorthopäden mit Praxissitz in Deutschland) der SCHEU-DENTAL GmbH und der CA DIGITAL GmbH. Neukunden (ZA/KFO in DE) können ebenso jederzeit kostenlos an der Kampagne teilnehmen, wenn Sie innerhalb von 12 Monaten eine Zertifizierung zum CA® Partner bei SCHEU-DENTAL absolvieren. Sollte die Zertifizierung nicht innerhalb von 12 Monaten erfolgen, wird CA DIGITAL diese Kunden wieder von der Arztsuche der Kampagenseite www.start-to-love-your-smile.de entfernen. Ein Rechtsanspruch auf die Teilnahme besteht nicht. CA DIGITAL kann ohne Angabe von Gründen die Zulassung zur Teilnahme verweigern.

2. Der Teilnehmer wird als behandelnder Arzt  in der Arztsuche gelistet und erhält ein kostenloses Praxis-Marketing-Kit mit Flyern etc.

3. Die Medienkampagne beginnt zum ersten Mal ab Mitte Oktober 2017. Kunden können sich bereits ab dem 01.09.2017 für die Teilnahme registrieren um rechtzeitig auf der Arztsuche gelistet zu werden und um das kostenlose Praxis-Marketing-Kit  zu erhalten. Die Kampagne ist zeitlich nicht beschränkt. Aktionen, Rabatte und Preisnachlässe im Rahmen der Kampagne sind zunächst bis 31.12.2018 limitiert.

4. Teilnehmer an der Kampagne erklären sich damit einverstanden, dass die Daten, welche über das Registrierungsformular für die Arztsuche eingegeben worden sind, auf der Webseite veröffentlicht werden und weitergegeben werden dürfen. Der Teilnehmer hat keinen Anspruch auf Veröffentlichung bestimmter Inhalte oder einer bestimmten Form der Inhalte seines Profils. Will der Teilnehmer zu einem späteren Zeitpunkt sein Einverständnis wieder widerrufen, wendet er sich bitte an Kampagnemaps on@ca-digit.com .

5. Der Teilnehmer ist verpflichtet, sein Profil auf inhaltliche Vollständigkeit und Richtigkeit hin zu überprüfen und wird CA DIGITAL Fehler unverzüglich mitteilen. Relevante Änderungen (z.B. der Praxisadresse, der Rufnummer etc.) hat der Teilnehmer CA DIGITAL ebenfalls unverzüglich mitzuteilen.

6. Die Listung in der Arztsuche im Rahmen der Patientenkampagne ist für den Teilnehmer völlig kostenlos.

7. Behandlungsverträge über kiefer- oder zahnärztliche Leistungen kommen, auch wenn über CA DIGITAL vermittelt, nur unmittelbar zwischen dem Teilnehmer als Zahnarzt und dem Behandlungssuchenden als Patient zustande. Für die zahn-/kieferärztliche Leistung haftet alleine der Teilnehmer. Der Teilnehmer stellt CA DIGITAL auch von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die diese gegen CA DIGITAL wegen Verletzung von Wettbewerbs -, Berufs- oder sonstigen Rechten in Zusammenhang mit der Listung geltend machen. CA DIGITAL greift mit der Kampagne nicht in die Therapiefreiheit des Arztes ein. Der Arzt entscheidet selbst, welche Behandlung für den Patienten am Ende die beste ist. Es besteht keine Pflicht für den teilnehmenden Arzt, die für die Behandlung des über die Kampagnenseite vermittelten Patienten erforderlichen Materialen von CA DIGITAL zu erwerben.

8. CA DIGITAL behält sich das Recht vor, die Kampagne als solche unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, einzustellen, zu ändern oder durch ein anderes Programm zu ersetzen.

9. Personenbezogene Daten werden nur für Zwecke, die der Durchführung der Kampagne dienen, verarbeitet und genutzt. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der personenbezogenen Daten an außenstehende Dritte erfolgt nicht, sofern CA DIGITAL hierzu nicht aufgrund gesetzlicher Regelung oder richterlicher Anordnung verpflichtet ist. Im Übrigen werden die personenbezogenen Daten nach Ablauf der handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern keine gesetzlichen Gründe entgegenstehen. Hinsichtlich der gespeicherten personenbezogenen Daten stehen dem Kunden die gesetzlichen Auskunfts-, Berichtigungs-, Sperrungs- und ggf. Löschungsansprüche zu.

10. Auf das Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen wird hingewiesen.

11. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB rechtsunwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Gleiches gilt im Fall einer Lücke.

Diese Bedingungen entsprechen dem Stand 01.09.2017.

Bei Verständnisschwierigkeiten hinsichtlich dieser Angaben hilft Ihnen der Kundenservice von CA DIGITAL unter +49 2104 80041-00.041-00.